Net News Express Feed

27. Januar 2021

Up to Date - 24 / 7
  • The Coronavirus Vaccine Fail and International Elites
    In the EU and Britain there have been egregious errors and incompetence in the handling of the COVID epidemic costing hundreds of thousands of lives. The worse the situation grows, the more lies that are fed to the public. The concept of responsibility is irrelevant. The vaccine rollout process has been painfully slow in the United States. More...
  • Joe Biden Imperator
    Der Gesundheitszustand von Präsident Biden wird ihm nicht erlauben, zu regieren. Bereits jetzt bereitet eine Gruppe von Aktivisten seine Entscheidungen vor. Weit entfernt von seinem Wahlprogramm unterzeichnete er repräsentative "Woke"-Kulturdekrete, die ihn von der Mehrheit seiner Mitbürger fernhalten. Aber nichts hilft, die linksextremen...
  • Kann mehr Zensur vor Zensur schützen?
    Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat sich gegenüber dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) für ein verschärftes Vorgehen gegen "bestimmte Accounts" in Sozialen Medien ausgesprochen, von denen "permanent volksverhetzende Aufrufe" kämen. In diesen Fällen müsse man "darauf reagieren". Die Meinungsfreiheit...
  • Leninisten in Davos
    Hans-Georg Maaßen ist eine Ikone, also fast ein Heiliger. Jedenfalls für viele in CDU/CSU, AfD und angeschlossenen Bewegungen. Sollte die Parole »Merkel muss weg« nicht von ihm stammen, dann ist sein Leiden deren tägliche stumme Wiederholung. Denn der Mann ist zu Höherem berufen als zum »Of counsel«, zum freischwebenden Fachberater der die AfD...
  • Präsident von El Salvador provoziert mit Urteil über Friedensabkommen
    Der Präsident von El Salvador, Nayib Bukele, hat mit seinen Aussagen über das Friedensabkommen von 1992 für Empörung gesorgt. Bei einer Gedenkveranstaltung bezeichnete er sowohl den Krieg als auch das Abkommen als "Farce". Im Januar ordnete er an, den Gedenktag für die Unterzeichnung des Vertrages in "Tag der Opfer des bewaffneten Konflikts"...
  • Serbien in Zeiten der Corona-Pandemie
    Unmittelbar nach der Nato-Aggression gegen Serbien 1999 haben wir in der oberbayerischen Kreisstadt Pfaffenhofen unsere Friedensgruppe „Freundschaft mit Valjevo e.V.“ gegründet. Unser Ziel war es, humanitäre Hilfe zu leisten, Jugendaustausch zu organisieren und beispielgebend eine Freundschaft zwischen ihrer Stadt und der serbischen Stadt Valjevo...
  • Ein Schritt in die richtige Richtung: Zero Covid!
    Die Corona-Pandemie mit ihren bisher weltweit über 2 Millionen Toten ist sicherlich die gefährlichste sich schnell verbreitende globale Epidemie seit der spanischen Grippe. Diese forderte am Ende des Ersten Weltkriegs mehr Todesopfer als der gesamte grausame Krieg zuvor. Sie breitete sich in insgesamt 4 Wellen über alle Kontinente aus, um am Ende...
  • Durfte Maaßen die AfD ver­t­reten?
    Darf der ehemalige Präsident des Verfassungsschutzes nun als Anwalt für die AfD gegen den Verfassungsschutz klagen? Und wenn er nicht durfte, was würde das heißen - für ihn, die Kanzlei und die Klage der AfD? Am Montag hat ein kurzer Videoausschnitt des Senders Phoenix aus der Bundespressekonferenz in den sozialen Medien für Aufregung gesorgt....
  • Das war das erste Seuchenjahr: Im medialen Angst­sturm
    Zuletzt durfte man etwas Hoffnung schöpfen. Einen Moment lang traf es die Richtigen, da drunten in Sachsen, einem Gebiet falscher Vorstellungen, dem niemand etwas Böses wünscht, dessen Schicksal aber doch hier und da Erinnerungen an die "klammheimliche Freude" aufkommen ließ, die in der alten Bundesrepublik einst für unheimliche Aufregung...
  • Kita-Erzieher in Berlin: „Hilflos und allein gelassen“
    Offiziell sollten die Kitas nach den jüngsten Beschlüssen der Bundes- und Länderregierungen bis zum 14. Februar „grundsätzlich geschlossen“ bleiben. So steht es im Statement der Kanzlerin vom 19. Januar 2021, das darüber hinaus die „restriktive Umsetzung“ der Schließungen ankündigt. Es ist eine politische Mogelpackung, wie viele Erzieher...
  • Rummenigges Maske: Am Ende des Tragens
    Der Bayern-Boss hat es schwer: Erst verrutscht sein herkömmlicher Mund-Nasen-Schutz ständig, dann misslingt das Experiment mit einer futuristischen Tauchermaske - einen Kniff hat er noch parat. Vielleicht sollte sich Karl-Heinz Rummenigge bei seinem leitenden Angestellten Jérôme Boateng erkundigen. So ganz unverbindlich und "back to...
  • Entscheidung über Olympiaaus für Italien: Der Kellner als Koch
    In Italiens Sport ist ein Streit darüber ausgebrochen, wer das Sagen hat. Ist das Nationale Olympische Komitee noch unabhängig, so wie es die Olympische Charta verlangt, oder bestimmt der Staat? Sieht das am Mittwoch tagende IOC-Exekutivkomitee die Unabhängigkeit des Coni gefährdet, droht Italien als Strafe eine Olympiateilnahme ohne Fahne und...
  • Breitensport: Aufschwung beim Abschlag
    Solange kein Schnee liegen bleibt, halten niedrige Temperaturen Golfer nicht unbedingt von ihrem Sport ab – und auch Corona nicht. Jedenfalls darf dort weiterhin gespielt werden, wo es die insgesamt 845 Klubs auf ihren 722 Anlagen im Bundesgebiet unter Einhaltung von Hygieneauflagen erlauben und wo die Coronaverordnungen der Länder gegen die...
  • Sportwetten: Bis das Spielzeug der Tochter verkauft wird
    In Deutschland profitieren viele vom privatisierten Markt für Sportwetten. Dabei kann Wettsucht zerstörerisch sein. Betroffene finden nur schwer Hilfe. Für Nicole S. begann es mit 50 Cent auf einer Pferderennbahn. Das erzählt die Leipzigerin an einem sonnigen Wintertag. Sie redet viel und sehr offen darüber, wie danach einiges schief ging. Häufig...
  • Pal Dardai bei Hertha BSC: Ironie, Ambition und Gefühl
    Der neue, alte Hertha-Trainer Pal Dardai beginnt seine Mission beim kriselnden Hauptstadtklub. Hundertprozentig sicher, ob wirklich alle den Ernst der Lage erkannt haben, ist er sich nicht. Niemand weiß, über wie viele Punkte Hertha BSC am Ende der laufenden Spielzeit verfügen wird. Aber wenn sich authentische Emotionen und Herzblut ummünzen...
  • Schalke bekommt finanzielle Soforthilfe
    Der frühere Aufsichtsratschef Clemens Tönnies verstärkt in der Krise sein finanzielles Engagement beim Bundesliga-Abstiegskandidaten Schalke 04. Der Fleischwarenhersteller Böklunder, der über die Zur-Mühlen-Gruppe der milliardenschweren Tönnies Holding gehört, verlängerte den Sponsorenvertrag mit den Königsblauen laut der heutigen...
  • Ein Fußballrelegationsduell als Buch: Ein Spiel wie ein Beben
    Oliver Fritsch: „Fußball als Nahtod­erfahrung. Das Relegations­spiel zwischen dem FC Ingol­stadt und dem 1. FC Nürnberg am 11. Juli 2020“. starfruit, Fürth 2020. Es ist ein Buch über nur ein Relegationsduell zwischen Nürnberg und Ingolstadt und doch erzählt der Autor fast alles über den Fußball. Es gibt so Spiele. Spiele, die den geneigten, gern...
  • Skicross: Spaß im Pulk
    Der Höhepunkt einer ungewöhnlichen Sportler-Laufbahn: Nach zwei Kreuzbandrissen innerhalb eines Jahres und einer mittelprächtigen Alpin-Karriere schafft es Niklas Bachsleitner beim Skicross-Weltcup in Idre-Fjäll aufs Podium. Dabei hilft ihm seine BMX-Erfahrung. Dass ihm ein paar Zentimeter fehlten, daran hat sich Niklas Bachsleitner gewöhnt....
  • Pandemiefrust explodiert
    Die Niederlande kommen nicht zur Ruhe: Am Montag abend ist es in mehreren Städten erneut zu Ausschreitungen gekommen. Besonders betroffen waren diesmal Den Bosch und Rotterdam. Laut Polizei gab es insgesamt 184 Festnahmen. Gruppen von Jugendlichen – darunter nicht wenige, die keine 18 Jahre alt waren – hatten sich vor der Corona­ausgangssperre um...
  • Deshalb werden die nächsten Jahre gefährlicher
    Die Zeichen stehen auf Sturm. Nichts deutet darauf hin, dass 2021 wieder mehr Frieden einkehren könnte. Es ist Vorsicht angesagt. Die Zeiten ändern sich, zurzeit schneller als je zuvor. Aus der Geschichte zu lernen ist deshalb nicht immer der richtige Weg, ein Problem zu lösen. Aber es gibt Konstanten, die seit 2000 Jahren immer wieder...
  • Medien 2020: Auf dem Höhepunkt der Digitalisierung
    Müsste man das Medienjahr 2020 zusammenfassen, es wäre einfach: Corona hat uns bei der Digitalisierung um Jahre nach vorne geworfen. Auch wenn viele das noch gar nicht begriffen haben, die alte Medienwelt ist endgültig obsolet geworden. 2020 hat verstärkt, was Nerds schon immer wussten: Das Netz ist omnipräsent. Wir gehen nicht online. Wir leben...
  • Universelles Sozialsystem und dessen Realisierung
    Das bestehende Sozialsystem ist mangelhaft, bürokratisch und repressiv. Es ist nicht in der Lage, soziale Ungerechtigkeiten zu beheben. Daher wird ein alternatives Konzept diskutiert, das universelles Sozialsystem. Im Folgenden werden das bestehende Sozialsystem skizziert, die Merkmale eines universellen Sozialsystems dargelegt und dessen...
  • Das Jahr der Schulden
    Die Mehrheit des Bundestages hat Mitte Dezember die Regierung ermächtigt, im kommenden Jahr fast eine halbe Billion Euro auszugeben. Zur Bewältigung der Coronakrise ist eine Neuverschuldung von 179,8 Milliarden Euro vorgesehen, fast 84 Milliarden mehr als zunächst von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) geplant. Dadurch wird der Schuldenstand des...
  • Wenn Medienkritik in die Irre führt
    Er sei sich „ziemlich sicher, dass sich in die Berichterstattung über den Impfbeginn in Halberstadt ein sehr unangenehmer Fehler eingeschlichen hat“, mutmaßte der ehemalige Journalist und heute gut vernetzte PR-Berater Wolfgang Lünenbürger auf Twitter. „Die Journalistin“ habe „etwas krass falsch verstanden“. (Wen genau er meinte, blieb unklar:...
  • Das asymptomatische SARS-(Karten-)Haus stürzt ein
    Betrachtet man die Weise, in der sich die Welt seit März 2020 verändert hat, dann kommt man nicht umhin, eine umgekehrt proportionale Entwicklung festzustellen: Je mehr sich abzeichnet, dass SARS-CoV-2 nicht, wie viele im März geglaubt haben [wir auch], ein Virus ist, das schnell durch eine Bevölkerung geht und viele Tote auf seinem Weg...
Der Feed konnte nicht gefunden werden!

Seitenübersicht

Back to Top