Net News Express Feed

19. November 2019

Up to Date - 24 / 7
  • Konzernmacht: Der selbstgebaute Algorithmus
    Sorry, da können wir nichts machen. So lautete lange Zeit das offizielle Narrativ von Google-Managern, wenn sie auf Probleme in den Ergebnissen ihrer Suchmaschine angesprochen wurden. Anleitungen zum Selbstmord, Falschinformationen zu Impfungen und Abtreibungen auf den obersten Plätzen? In einem Blogpost erklärte der Konzern erst im Sommer 2019:...
  • »Die Grünen biedern sich der CDU an«
    In wesentlichen Fragen sind die »Ökos« offen für Konservative. Satireaktion bei Bielefelder Parteitag am Wochenende. Ein Gespräch mit Eva Walther: Sie waren am Wochenende beim Parteitag von Bündnis 90/Die Grünen in Bielefeld. Sie sind als Kritikerin der Partei bekannt. Wollten Sie den Grünen ihr dort in einhelliger Harmonie vorgetragenes...
  • Radikales Kürzungspaket für den öffentlichen Dienst in Brasilien
    Die brasilianische Regierung hat dem Kongress ihren Vorschlag für eine Verwaltungsreform vorgelegt, die unter anderem die Vorschriften für Beförderungen und Gehälter von Beamten ändern soll. Nach Angaben der Regierung fließen 65 Prozent des Haushalts in Löhne und Gehälter des Personals. Die Änderungen sind Teil des Wirtschaftspakets der...
  • Vertuschung britischer Kriegsverbrechen in Afghanistan und im Irak
    Laut Nachforschungen von BBC und Sunday Times hat sich das britische Militär der Kriegsverbrechen in Afghanistan und im Irak schuldig gemacht. Kinder wurden getötet und Zivilisten gefoltert. Aus "politischen Gründen" kam es zur Vertuschung der Verbrechen. Die Anschuldigungen gegen das britische Militär ergaben sich aus Untersuchungen zu...
  • Trumps Geschenk an Netanjahu
    Die Anerkennung der israelischen Siedlungen im Westjordanland wurde eigentlich erst mit Trumps "ultimate deal" erwartet. Nur der Zeitpunkt, mitten in eine israelische Regierungsbildung hinein, ist eine Überraschung: Dass die USA ihre Rechtsmeinung zu den israelischen Siedlungen im Westjordanland ändern würden, lag längst in der Luft. Wenn...
  • Materiallage der Bundeswehr: Scheint sich nicht gebessert zu haben
    Die regelmäßigen Berichte zur Einsatzbereitschaft der Hauptwaffensysteme der Bundeswehr sind zwar inzwischen Geheimsache, klar scheint aber: so richtig gebessert hat sich nichts. Die jetzt bekannt gewordenen Zahlen für den nächsten Bericht zum Jahresende deuten erneut auf einen Mängelbericht hin, und weiterhin sind fliegende Systeme, da vor allem...
  • Elend, Tote, Misshandlungen: Ein Dauerzustand mitten in Europa?
    Die Balkanroute hat sich verlagert. Menschen campieren an der serbisch-ungarischen Grenze oder im bosnischen Bihac. Und die Lager in Griechenland sind auch nach vier Jahren noch elende Provisorien. Wieder droht ein Winter, in dem Menschen deshalb sterben werden. Man muss davon ausgehen, dass diese Zustände gewollt sind und Methode haben. Während...
  • „Journalismus ist kein Verbrechen – und darf es nicht werden“
    Am 14.11.2019 von 8 Uhr 30 bis 11 Uhr luden GUE/NGL (The Left in the European Parliament, zu Deutsch: Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordischen Grünen Linken) zur Konferenz «Journalism Is Not A Crime» im Europäischen Parlament in Brüssel ein, um auf den historischen Fall für die Pressefreiheit von Julian Assange und somit...
  • Pressefreiheit und Rechtsextremismus: Gemeinsam gegen Angriffe
    Rechtsextreme und Neonazis bedrohen Journalisten. In einem Aufruf fordern Medienverbände und Redaktionen besseren Schutz vom Staat. Sie wollen nur eins: dass die Jour­nalisten sich verkriechen. Dass ihnen das alles zu heißt wird, zu unbequem, zu anstrengend. Dass sie Schluss machen mit den Recherchen über rechtsextreme Netzwerke. Deswegen wenden...
  • Obdachlose frieren und die Kirche bekommt Geschenke
    Die Dortmunder Obdachloseninitiativen rufen aktuell zu Schlafsackspenden auf, damit die Obdachlosen bei den kommenden Minustemperaturen im Winter der Kälte trotzen können. Die Stadt Dortmund hat im Gegenzug im Sommer mal eben 3,717 Millionen Euro für fünf Tage Evangelischen Kirchentag ausgegeben. Der Fraktionsvorsitzende der Linken und Piraten im...
  • Windausstieg statt Kohleausstieg
    Die Energie- und Klimawochenschau: Das Klimapaket passiert den Bundestag, beim Kohleausstieg fehlt die Braunkohle und der Klimawandel gefährdet die Gesundheit. Der Bundestag hat in der vergangenen Woche große Teile des "Klimapakets" durchgewunken. Ein Teil der Gesetze muss nun noch den Bundesrat passieren. Am Freitag abgestimmt wurde das...
  • Alles zuzutrauen
    Die neue EZB- Chefin, die vorbestrafte Christine Lagarde, ist noch gar nicht richtig im Amt und wird schon auffällig; verhaltensauffällig. Die Freundin des französischen Präsidenten, dem sie auch ihren neuen Job zu verdanken hat, beschwerte sich nämlich in einem US- Finanzblatt über die Sparer. Der Volksmund sagt: “Es kommt selten was Besseres...
  • 11 neue Beweise für die Erderhitzung
    (Satire): Die Kritiker der menschengemachten 1,5 und 2,0 Grad Klimaziele werden ja nicht müde, sowohl den Umfang als auch den Inhalt des Konsenses zu dem sich mindestens 97 Prozent aller Wissenschaftler zusammengefunden hätten, hätten sie sich denn zusammengefunden, in Zweifel zu ziehen. Obwohl nichts unwissenschaftlicher ist, als der Zweifel am...
  • The Green New Deal: How to Make it Happen
    This briefing explains how the Green New Deal Bill, the first attempt to legislate for a Green New Deal in the UK would work, and how it would transform almost every aspect of our lives from the way we produce and consume energy, how we grow the food we eat, travel and the way that government manages the economy.
  • Wie mit AfD-Verweisen (immer wieder) auch gute Politik torpediert wird
    Eine Delegation der AfD-Fraktion ist am Montag für eine Woche nach Syrien gereist, wie die „Deutsche Welle“ meldet. Laut Medienberichten wird die Gruppe dort mit Vertretern der syrischen Regierung, mit Parlamentariern und mit Geistlichen zusammentreffen. Zusätzlich bringt die Partei zahlreiche Anträge zur Syrienpolitik in den Bundestag...
  • Die Ukraine und die fatale Verknüpfung von Minsk II mit den Russland-Sanktionen
    Ein Ausstieg aus den Russland-Sanktionen war nicht möglich, weil sie mit dem Minsker Vertrag verknüpft waren, dessen Umsetzung von der ukrainischen Führung jahrelang torpediert wurde. Erst der Präsidentenwechsel in Kiew veränderte die Lage. Die Russland-Sanktionen der westlichen Staaten sind bereits mehr als fünf Jahre in Kraft. Nach offizieller...
  • Drohungen gegen Medien in Brasilien
    Bundesregierung und EU nach Angriffen von Brasiliens Präsident Bolsonaro zurückhaltend. Menschenrechtler mit deutlicher Kritik. Menschenrechts- und Journalistenorganisationen haben die jüngsten Angriffe des brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro gegen kritische Medien heftig kritisiert und damit auch Position gegen die zurückhaltende Reaktion...
  • Grünen-Parteitag: Um jeden Preis an die Macht
    Vor zwanzig Jahren hatten die Grünen schon einmal eine Bundesdelegiertenkonferenz in Bielefeld durchgeführt. Kurz davor waren sie in die Bundesregierung eingetreten und hatten den ersten Kriegseinsatz der Bundeswehr seit Ende des Zweiten Weltkriegs in Jugoslawien unterstützt. Auf dem Parteitag tobte darüber eine heftige Auseinandersetzung....
  • Wo sind die Chefinnen?
    In den Führungsetagen deutscher Print- und Onlinemedien sitzen immer noch deutlich weniger Frauen als Männer. Besonders düster sieht es bei den Regionalzeitungen aus. Das zeigt auch ein Blick auf die Image-Kampagne des südwestdeutschen Verlegerverbands. Was ist weiblicher Journalismus? "Ein Kolibri am Medienhimmel? Ein Kaktus in der...
  • Afrika-Konferenz in Berlin: Wirtschaft drängt nach Afrika
    Kurz vor der großen Afrika-Konferenz am Dienstag in Berlin fordert die deutsche Wirtschaft weitere Hilfen der Bundesregierung. Die Investitionen deutscher Firmen bewegten sich zwar auf Rekordniveau, sagte Stefan Liebing, Präsident des Afrika-Vereins der deutschen Wirtschaft, in einem am Sonntag veröffentlichten Interview mit der...
  • Casinos Austria: Der Skandal, der alle betrifft
    Hausdurchsuchungen und Chatprotokolle zur Postenvergabe bei den Casinos Austria scheinen gerade die Weichen zu einem neuen U-Ausschuss zu stellen. Doch wenn wir tiefer in die Materie eindringen, merken wir, dass es beileibe nicht nur um die vergangene türkisblaue Regierung gehen muss. An der Spitze der Casinos Austria stand über Jahrzehnte der...
  • Die Herrscher der Zukunft
    Sie können die Grenzen nicht sichern, keinen pünktlichen Bahnverkehr sicherstellen, keinen Flughafen bauen, das Land nicht mit stabilem Internet versorgen und sich weder auf ein gemeinsames Bio-Siegel einigen noch darüber einig werden, welche Art Energie es sein soll, die Deutschland künftig weiterhin zu einer führenden Industriemacht machen...
  • «Ich will die Realität erzählen»
    Der Film «Al-Shafaq» läuft derzeit in Schweizer Kinos. Die Schweizer Regisseurin Esen Isik erzählt in ihrem eindrücklichen Film «Al-Shafaq – Wenn der Himmel sich spaltet» die Geschichte von Burak, der als 16-Jähriger von Zürich aus in den Jihad zieht, von seinem Vater Abdullah, der sich die Schuldfrage stellt, und vom syrischen Flüchtlingsjungen...
  • Opern-Uraufführung: Liebe im Maßanzug
    Claus Guth bringt an der Deutschen Oper in Berlin „Heart Chamber“ von Chaya Czernowin zur Uraufführung – mit allen regietechnischen Raffinessen ganz nach Publikumsgeschmack. Jubel empfing die Komponistin Chaya Czernowin nach der Uraufführung von „Heart Chamber. An Inquiry about Love“ in der Deutschen Oper Berlin. Tatsächlich war es ein gelungener...
  • Pop: Keine Posen, wenig Kitsch
    Macht das Leben einfacher: Das Debütalbum von The Düsseldorf Düsterboys. Ruhig, so scheint es, ist das neue lustig. The Düsseldorf Düsterboys bestehen zur Hälfte aus der aus dem Pott stammenden Band International Music, also aus Peter Rubel und Pedro Goncalves Crescenti. Dann es gibt es da noch Drummer Edis Ludwig, der auffällig wenig bis gar...

Net News Global

19. November 2019

Internationaler Pressespiegel - International Press Review - Revue de Presse Internationale

Seitenübersicht

Back to Top