Net News Express Feed

05. April 2020

Up to Date - 24 / 7
  • Coronavirus Exposes Fallacies of Neoclassical Economics and Globalisation
    The coronavirus has been the result of excessive human pressure on the biosphere. But its severity is the result of human greed and ignorance. The Coronavirus was not caused by Climate Change: it obviously correlates with climate change, but “correlation is not causation”. However, when two trends do correlate, one reason can be that they are...
  • Der Corona-Schock
    Die finale Entzauberung der Globalisierung. Um das Jahr 1320 brach die Pest in derselben zentralchinesischen Provinz Hubei aus, die heute mit ihrer Hauptstadt Wuhan als Ursprungsregion des Coronavirus gilt. Und bei allen historischen Unterschieden gibt es doch verblüffende Parallelen bei Verlauf und Konsequenzen beider Seuchen. Damals dauerte es...
  • Einbürgerung? Abgelehnt
    Seit 1989 lebt Mustafa C. in Deutschland. 1997 erhielt er eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis. Der Freiburger ist, könnte man sagen, vorbildlich integriert. Und trotzdem ist er ein Bürger zweiter Klasse und wird es wohl auch bleiben. Deutscher Staatsbürger darf er jedenfalls nicht werden. Warum? Ein Freund seines Vaters war von der Polizei im...
  • Großbritannien: »Es gibt weniger Notfallbetten als in Italien«
    Coronakrise in Großbritannien: Sparpolitik im öffentlichen Gesundheitssystem NHS rächt sich jetzt. Ein Gespräch mit John Puntis: Wie ist angesichts der Coronakrise die derzeitige Lage im britischen Gesundheitswesen NHS für die Beschäftigten? Schon vor Beginn der Krise stand das Gesundheitssystem aufgrund konservativer Sparpolitik unter extremem...
  • Der Corona-Pate
    Wohl niemand war und ist bei der Förderung und Finanzierung der Forschung über Impfstoffe gegen Coronaviren aktiver als Bill Gates und die Bill and Melinda Gates Foundation. Vom Sponsoring der Simulation einer globalen Coronavirus-Pandemie, nur wenige Wochen vor der Bekanntgabe des Ausbruchs in Wuhan, bis hin zur Finanzierung zahlreicher...
  • Schafft uns Corona, oder schaffen wir es?
    Ein Aufruf zur Vernunft. Die Corona-Pandemie hat fast alle anderen Themen in den Medien so an den Rand gedrängt, dass sie fast nicht mehr wahrgenommen werden. Die martialischsten Worte fand Frankreichs Präsident Macron: „Der Feind ist da, unsichtbar – und er rückt vor“ und „Wir sind im Krieg“. Das erste Opfer im Krieg ist die Wahrheit. Vergessen...
  • Der US-Arbeitsmarkt kollabiert
    Im März verringerte sich die Stellenzahl in den USA massiv, Amerikas Arbeitsmarkt bricht förmlich zusammen. Die US-Industrie verzeichnet einen massen Rückgang der Auftragseingänge und der Arbeitsmarkt steht bereits im März unter dem Eindruck der Corona-Pandemie und dem Lockdown der Volkswirtschaft. Die Pandemie bringt also nicht nur das...
  • 77 tote Ärzte - und in Deutschland wird über Schutzkleidung gestritten
    Zwischen Roberto Stella und Federico Vertemati liegen knapp 20 Tage. Roberto Stella war der erste italienische Arzt, der am 11. März an COVID-19 verstorben ist, Frederico Vertemati ist der bislang letzte Arzt, der an COVID-19 gestorben ist. Die Liste der italienischen Ärzte, die an COVID-19 gestorben sind, umfasst mittlerweile 77 Namen, darunter...
  • Washington droht mit Krieg
    Während die Zahl der Todesfälle in den USA anstieg, wächst im ganzen Land die Wut über das elende Versagen der Trump-Regierung, Ärzten und Krankenpflegern medizinische Ausrüstung zur Verfügung zu stellen. Die Beschäftigten im Gesundheitswesen sind auf diese Ausrüstung angewiesen, um gegen die Coronavirus-Pandemie zu kämpfen und das Leben ihrer...
  • Über die Verwundbarkeit unserer Welt
    Das Covid-19-Virus ritt auf den Wogen der Globalisierung von Wuhan bis in den letzten Winkel der Erde und stürzte auch die EU, die USA und Großbritannien in die Krise. Das geschah nicht nur, weil es Handel und Reisefreiheit gibt, sondern weil sich insbesondere die mächtigsten Zentren der Globalisierung viel zu lange in Sicherheit wiegten. China...
  • Der Crash kommt nicht
    Egal ob Marc Friedrich und Matthias Weik, Max Otte, Dirk Müller, Markus Krall oder andere Propheten. Keiner von ihnen hatte eine Virus-Pandemie als externen Schock auf dem Schirm. Trotzdem hört man von ihnen derzeit Sätze wie, „ich habe es schon immer gesagt„, oder „es musste ja so kommen„. Niemand kann genau sagen, wann eine Nation, ein...
  • Militarisierter Naturschutz in Afrika: Deutsche Gelder außer Kontrolle
    Artenschutz ist teuer. Für Nationalparks in Afrika werden immer kreativere Finanzierungen entwickelt. Einige davon sind dubios. Simon Counsell ist ist nicht besonders gut auf die deutsche Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zu sprechen. In seinen 23 Jahren als Direktor der britischen Rainforest Foundation hatte er wiederholt mit der Bank zu tun,...
  • Corona-Krise Italien: Hochumstrittene Phase 2
    Es zeigt sich eine Entspannung bei der Corona-Epidemie in Italien. Daher werden erste Überlegungen aus der Regierung publik, wie die Wirtschaft wieder in Gang gebracht werden soll, ohne eine zweite Welle zu riskieren. "Wir planen Phase 2 des Notstands, um einige Maßnahmen zu lockern und zu lernen, mit dem Virus zu leben", kündigte...
  • Corona lässt gedruckte Lokalzeitungen verschwinden
    In Grossbritannien und den USA gehen lokale Blätter wegen der Krise ein. Genau jetzt wären lokale Informationen aber wichtig. «Wenn Sie auf sich gestellt sind, sind wir für Sie da.» In grossen Lettern prangte dieser Satz auf unzähligen lokalen Zeitungen in ganz Grossbritannien. Diese einmalige Aktion zur Corona-Krise vereinte Lokalblätter der...
  • Der infizierte Rechtsstaat
    Viel ist in der Corona-Krise die Rede von Solidarität. Doch über die ungleiche Verteilung der Lasten, die der Shutdown erzeugt, wird kaum gesprochen. Kontaktverbote trocknen den öffentlichen Raum aus. Sie trennen uns von unserem Lebensumfeld, von den Vereinen und Orchestern, vom Einzelhändler um die Ecke, der nicht nur Dienstleister ist, und sie...
  • Corona-Diktatur?
    Machtergreifung im Deckmantel der Volksgesundheit? „Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: „Ich bin der Faschismus“. Nein, er wird sagen: „Ich bin die Pandemie.“ Die Demokratie in Europa wurde vorübergehend auf Eis gelegt. „Wir befinden uns im Krieg“, sagen immer mehr Spitzenpolitiker. Der Feind heißt Corona. Corona ist extrem...
  • Corona: das Waterloo des Neoliberalismus
    Neoliberalismus ist eine sich als objektive Wirtschaftswissenschaft ausgebende egoistische Weltanschauung, die der Mehrheit der Menschen zum Nachteil gereicht. Doch jetzt erweist sie sich als mörderisch. Sparen des Staates, wie Angela Merkel und Olaf Scholz in Deutschland oder Sebastian Kurz und Gernot Blümel in Österreich es predigen und der...
  • Ausländische Fachkräfte für deutsche Krankenhäuser unentbehrlich
    Die Corona-Krise bringt das deutsche Gesundheitswesen an seine Grenzen. Unverzichtbar sind dabei die knapp 50.000 ausländischen Ärzte und etwa 63.000 Krankenschwestern und -pfleger, die in Deutschland tätig sind. Schon vor der Corona-Krise erklärte die Bundesärztekammer vor dem Gesundheitsausschuss des Bundestages, dass die Versorgung in...
  • Der Tod der anderen
    Iran: Das von der Corona-Pandemie gebeutelte Land darf auch weiterhin auf keinerlei Lockerung der US-Sanktionen hoffen. Wenn die Katastrophe vernichtend rast, sollte ihr eine Katharsis des Verhaltens Einhalt gebieten. So aussichtslos der Versuch im Moment auch erscheinen mag – er ist es wert, unternommen zu werden. Aufs Praktische übertragen...
  • DGB und Sozialpartnerschaft in Zeiten von Corona
    Der Deutsche Gewerkschaftsbund DGB hat am 13. März mit einer Pressemitteilung festgestellt: „Die Sozialpartner stellen gemeinsame Verantwortung in der Coronakrise über Differenzen„. Gemeinsam mit dem Präsidenten der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände BDA, Ingo Kramer, hat der DGB Vorsitzende Reiner Hoffmann den Burgfrieden...
  • Bayer im Angesicht der Glyphosat-Klagen
    Vor zwei Jahren hat der Leverkusener Agrarchemiekonzern Bayer für über 60 Milliarden Dollar seinen US-amerikanischen Konkurrenten Monsanto gekauft. Seitdem beschäftigen Bayer tausende Klagen wegen des mutmaßlich krebserregenden Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat – eine schwere Hypothek für den Konzern. Der Industriepark Höchst bei Frankfurt,...
  • Museen in Deutschland: Hinter verschlossenen Türen
    Die Museen in Deutschland sind wegen Corona dicht. Was passiert dort derzeit? Und wie bereiten sich die Ausstellungshäuser auf die Wiedereröffnung vor – irgendwann? Baden-Baden, Lichtentaler Allee, normalerweise wimmelt es hier vor Spaziergängern, besonders an einem schönen Frühlingstag wie diesem. Es ist so warm, dass man getrost ohne Jacke...
  • Unser Geschäft ist einfach ein Live-Geschäft
    Die Jazzszene beruht auf in jeder Hinsicht freien Geistern. Mehr Entertainment, eine stärkere Lobby, bessere Vermarktung, stilistische Offenheit: Wie könnte sie nach der Krise wieder auferstehen? Eigentlich sollte Thomas Gansch mit der schrägen Bläsertruppe Mnozil Brass auf einer Kalifornien-Tournee sein. Stattdessen sitzt er im kalten Wien im...
  • Die Rückkehr, mit der keiner mehr gerechnet hatte
    Der ehemalige Rap-Hoffnungsträger Jay Electronica legt mit zehn Jahren Verspätung auf „A Written Testimony“ wortgewaltig und metaphernreich Zeugnis über sein bisheriges Leben ab - mit Jay-Z als einer Art blindem Passagier. Es ist etwas mehr als zehn Jahre her, seit Rap-Fans weltweit sehr viel Hoffnung in Jay Electronica setzten. Wie weit diese...
  • Kranke dürfen in Griechenland baden gehen
    Personen mit attestierten Gesundheitsproblemen dürfen in Griechenland weiterhin im Meer baden und schwimmen. In Griechenland betonte der Staatssekretär für Zivilschutz, Nikos Chardalias, in seiner gestrigen (04 April 2020) Bekanntmachung, dass für ernsthaften Gesundheitsproblemen begegnenden Mitbürger – wie autistische Kinder, Personen mit...

Net News Global

05. April 2020

Internationaler Pressespiegel - International Press Review - Revue de Presse Internationale
  • Coronavirus Aid for Regime Change: Washington’s 13 Point Plan for Venezuela
    by Alan Macleod - Washington’s demands include expelling all Cuban personal, including doctors fighting COVID-19, and handing power over to the US-backed opposition. The State Department released what it called its “democratic transition framework for Venezuela” yesterday; a 13-point plan for the removal of Nicolas Maduro and a radical overhaul...
  • US to put into immediate use medical equipment sent by Russia — embassy
    The United States will put into immediate use the medical equipment received from Russia, US Embassy spokeswoman Rebecca Ross told TASS on Wednesday.
  • Von der Leyen steht in verkehrten Reihen
    Satire: Bei Laien gibt’s nichts zu verzeihen. Immer schön in Amt und Würden, so meistert man spielerisch fast alle Hürden. Was von klein auf man akribisch hat begriffen, läßt sich stets simpelst umschiffen. So tickt halt die Hannover-Connection, das bedeutet unbedingt Action. Erst recht gilt das im Hause Albrecht, manchem wird bei solch Gedanken...
  • Nach der Krise ist in der Krise ist vor der Krise
    Im Zuge der Corona-Krise werden Defizite im Pflegebereich deutlich. Es mangelt an Personal. Daher rufen die ersten schon, dass nach Corona alles anders sein sollte: Man muss wieder mehr Pflegekräfte einstellen. Geht das?
  • Flüchtlingslager Idomeni
    Im August 2015 campierten zeitweise 5000 oder 6000 Menschen bei Idomeni. Das Auffanglager war direkt am Grenzübergang für 1500 Menschen ausgelegt. Am 2. März 2016 waren über 10.000 Flüchtlinge in Idomeni, am 9. März 2016 waren es etwa 14.000. Medien bezeichnen die Situation im Lager (langanhaltende Regenfälle, hygienische Zustände und anderes)...
  • A Poisoned Crown: St Corona and World Government
    The following reflection argues that France needs to come to terms with its own history if it is to lead Europe again, while Christians should study the culture that venerated St Corona, a culture of valour rather than fear. You probably have it, and if you don’t you probably will. Coronavirus from the Latin coruna, crown and virus, poison is one...
  • Die Qumran-Schriften sind eine Fälschung
    Das „Museum of the Bible“ in Washington, welches im Besitz von 16 Fragmenten der Schriftrollen vom Toten Meer ist, hat vor zwei Jahren darüber berichtet, dass sieben von ihnen gefälscht sind. Nach dieser Erkenntnis wurden alle weiteren Fragmente untersucht. Das Ergebnis ist niederschmetternd – es handelt sich bei jedem Einzelnen um eine Fälschung.
  • Sick and Sadistic: World Fights COVID-19 Amid U.S. Sanctions
    Finian Cunningham - Dozens of U.S. government-chartered flights have begun to airlift vital medical equipment and supplies from China to the U.S. as the latter becomes the world’s biggest case load of infections from the novel coronavirus. There are grim forecasts for the number of deaths in the U.S. as the pandemic is weeks from peaking there....
  • In the Pandemic NATO Shows Itself to Be as Irrelevant as Ever
    Brian Cloughley - In 2015 Bill Gates gave a talk titled “We’re Not Ready for the Next Epidemic” in which, in a remarkable exhibition of understated and uncannily accurate prescience, he reflected on the outbreak of Ebola virus and forecast worse to come. This amazing man told us that “As awful as this epidemic has been, the next one could be much...
  • Von der Berliner Kron-Korken-Korona “kuriert”, regiert vom Witzfiguren-Kabinett
    Von Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam - Man meint förmlich den Angstschweiß zu riechen, den die politisch Verantwortlichen und ihre journalistischen Blechtrompeter ausdünsten: Es graut sie anscheinend nicht wirklich vor der Corona-Pandemie, sondern vor einem Wähler, dem dämmert, welch hochgradige Gefahr sie selbst in dieser Krise...
  • Fortschritt oder Fluch? – Die Entwicklung neuer m-RNA Impfpräparate
    Die Forschungen zur medikamentösen Behandlung und Bekämpfung der Corona-Pandemie laufen auf Hochtouren. Insbesondere die Forschung für einen Impfstoff gegen SARS-CoV-2, derErreger von CoViD-19 . In mehreren Firmen und Universitäten wird derzeit daran gearbeitet. Allen voran die Firmen Curevac, Biontech und Moderna. Eine Vakzine könnte in der Tat...
  • Offener Brief an Bundeskanzlerin von Prof. em. Dr. med. Sucharit Bhakdi
    Als Emeritus der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz und langjähriger Leiter des dortigen Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene fühle ich mich verpflichtet, die weitreichenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens, die wir derzeit auf uns nehmen, um die Ausbreitung des COVID-19 Virus zu...
  • Die Eurofighter-Mafia
    Von 2007 - Das teuerste Rüstungsgeschäft der 2. Republik macht ein mafiotisches Geflecht von Politik und Industrie sichtbar. Millionen für parteinahe Werbefirmen: Der Eurofighter-Produzent EADS überwies 6,6 Millionen Euro der Werbefirma „100 % Communications“ des ehemaligen FPÖ-Bundesgeschäftsführers und späteren BZÖ-Wahlkampfleiters Gernot...
  • OÖ Landesregierung fördert den deutschnationalen Rechtsextremismus erneut mit 110.000 Euro
    Deutschnationale, rechtsextreme Burschenschaften bekommen in Oberösterreich seit vielen Jahren hohe Subventionen. So erhielt der „Landesdelegierten-Convent der pennalen und fachstudentischen Corporationen OÖ“ (LDC), der Dachverband von 15 deutschnationalen Burschenschaften in OÖ, alleine 2018 110.000 Euro. Diese Förderungen haben sich seit 2008...
  • Der Staatsstreich
    Der politisch wie medial forcierte Frontalangriff aufs Grundgesetz darf nicht folgenlos bleiben — holen wir uns unsere Demokratie zurück!
  • CORONA-Brief 18: Dr. Schiffman Klartext: zu u.a. aktiver Sterbehilfe bei über 80jährigen Patienten in Frankreich
    Dank an Dr. Schiffman für das Dokument, das er im folgenden Video zeigt, das “Empfehlungsschreiben” des Bundesamtes für Katastrophenschutz an das Baden-Württembergische Innenministerium zum Umgang mit über 80-jährigen Kranken, die Corona-positiv getestet wurden. Der Hinweis auf die Praxis in Frankreich, solchen Patienten die Beatmung zu...
  • Russland schickt "sehr, sehr große Flugzeugladung" Corona-Hilfe in die USA
    Russland hat ein Frachtflugzeug aus Moskau in die USA geschickt. An Bord befinden sich Hilfsgüter wie Masken, Schutzausrüstung und medizinische Geräte, um das Land in der Corona-Krise zu unterstützen.
  • Interview mit dem unsichtbaren Feind
    Vollkommen in Schutzkleidung eingehüllt und mit einer Atemmaske im Gesicht wage ich mich ins zentrale Herrschaftsgebiet der neuen Regenten der Welt. Mein Herz schlägt heftig. Unsicher schaue ich mich um. Es ist schon unheimlich, wenn man sein Gegenüber nicht sehen kann. Einen Thron oder so etwas ähnliches, wie wir Menschen es gerne als...
  • Das Corona-Drehbuch: Seit Jahren bekannt - 7,5 Millionen Tote als Folge der Infektion vorausgesagt
    Vor sieben Jahren lag es dem Bundestag vor: Ein Szenario, ein Drehbuch zur „Risikoanalyse im Bevölkerungsschutz“. Die Bundestagsdrucksache in der das Drehbuch bis heute zu lesen ist, stammt vom 3. 1. 2013 und ist als PDF Parlaments-Server abrufbar. Zwar ist dem Text ein „hypothetischer Erreger Modi-SARS zu Grunde gelegt“, aber alles scheint...
  • Corona-infizierter Reporter musste um einen Test kämpfen – Klinik weist Vorwürfe zurück
    Der aus Leipzig stammende „Welt“-Mitarbeiter Lutz Stordel ist mit dem Coronavirus infiziert. Um ein Haar wäre die Infektion jedoch unentdeckt geblieben. Die Klinik erklärt ihr Handeln mit den Vorgaben des RKI, nach denen sie sich richtet. Ps: mir persönlich ist das gleiche passiert. Ich konnte mich jedoch leider nicht durchsetzen und bekam...

Seitenübersicht

Back to Top