Net News Express Feed

05. Juli 2020

Up to Date - 24 / 7
  • Kurznachrichten Libyen – 05.07.2020
    Militärische Lage: Die LNA hat am 02.07. Luftangriff auf Milizen der ‚Einheitsregierung‘ geflogen, zum einen nördlich von Asch Schwayrif, zum anderen auf eine Miliz, die versuchte, auf Sirte vorzurücken. Bereits am 01.07. wurde westlich von Sirte ein Angriff auf Milizen der ‚Einheitsregierung‘ geflogen. In der Stadt Alrudschban, südwestlich von...
  • Die Damentoilette wird verwanzt
    2017 beginnt die CIA mit einer umfassenden Spionageoperation gegen Julian Assange. Die Drecksarbeit übernimmt UC Global. Whistleblower waren Barack Obama ein Dorn im Auge. Er verfolgte Aufdecker von Machtmissbrauch und Korruption. Doch WikLeaks liess er gewähren. Denn sollte Obama gegen WikiLeaks vorgehen, so hätte er sich auch alle diejenigen...
  • Krieg und Frieden im Donbass
    Von Russland befreit, bis zum Ruin verwestlicht, von Krisen überrollt. Die Ukraine in den Zeiten von Corona. Die Art von Krieg im Osten gegen Teile des eigenen Volks und deren russische Unterstützung, die sich die Ukraine mit ihrem Lagerwechsel eingehandelt hat, erfüllt zwar für die westlichen Mächte die Funktion, Russland dauerhaft allerlei...
  • BRD und Türkei: »Die Polizei wollte ein protestfreies Bild liefern«
    Linken-Politiker im Recht: Einsatz von Beamten in Bundestagsbüro nach Kritik an türkischer Politik war verfassungswidrig. Gespräch mit Michel Brandt: Sie haben gegen den Polizeieinsatz im September 2018 in Ihrem Bundestagsbüro geklagt und diese Woche recht bekommen: Die Aktion war verfassungswidrig, hieß es aus Karlsruhe. Hintergrund war ein...
  • Bilanzskandal: Einzeltäter? Unwahrscheinlich
    Wenn in den kommenden Monaten Licht in die Geschäfte von Wirecard gebracht wird, dürfen wir uns wohl auf Geschichten gefasst machen, die offenbaren, mit welcher Kreativität wirtschaftskriminelles Handeln vonstattengeht. Die Korruptionsforschung legt nahe: Die Vorkommnisse werden nicht nur den moralischen Verfehlungen Einzelner geschuldet sein. Es...
  • Wahlrecht: Auf Wachstumskurs
    Die große Koalition blockiert: Über den Gesetzentwurf der Opposition zur Verkleinerung des Bundestags darf noch nicht einmal abgestimmt werden. Die große Koalition hat am Freitag verhindert, dass im Bundestag über einen Gesetzentwurf der Opposition zum Wahlrecht abgestimmt werden konnte. Mit ihrem gemeinsamen Gesetzentwurf wollten FDP, Grüne und...
  • Die Angst und Söders Faust im Nacken
    Die Ideologie der Gesundheit fußt - wie die verwandte Klimahysterie - auf Verzicht. Nur darum geht es. Nicht wir entscheiden, andere tun es für uns. Eigenverantwortung war gestern. Wir hassen Fleischfresser. Sind Fleischfresser nicht irgendwie zugleich Rassisten? Denn auch der Mensch ist bloß ein Schwein. Macht Mist. Schafft Schweinesysteme. Noch...
  • Wenn die Kohle fehlt
    Seit Jahrhunderten verbrennt die Menschheit sie. Früher, um zu Heizen. Heute vor allem, um Strom zu erzeugen. Bis 2038 soll damit nun Schluss sein in Deutschland. Und dann? Zum Schluss wurde es doch noch knapp. Weil bei der Abstimmung zum Kohleausstieg im Bundestag keine klare Mehrheit sichtbar war, wurde per Hammelsprung gezählt. Das Ergebnis:...
  • Merkel hält an Corona-Ausnahmezustand fest
    Die Kanzlerin hält Sonderrechte der Regierung wegen Corona weiter für geboten. Ein Gutachten im Auftrag der FDP kommt zu einem anderen Schluss.. Angela Merkel verfolgt in der Coronakrise eine Politik der äußersten Vorsicht. Daran ändern auch die bundesweit niedrigen Infektionszahlen nichts. Sie „sei nicht ruhig in Bezug auf die Ausbreitung des...
  • Homöopathie: Wie die Corona-App zur guten Stimmung beiträgt
    Niemand weiß was, wie viel oder ob, aber die Corona-App schreibt dennoch eine Erfolgsgeschichte. Zwar müssten, damit das kleine Programm auch nur theoretisch Erfolg haben kann, noch etwa 35 Millionen Deutsche die App herunterladen. Aber auch als homöopathisches Hilfsangebot auf emotionaler Ebene funktioniert die "68 Millionen Euro teure...
  • Huey Lewis wird siebzig: Square Dance mit Dr. Hip
    Wer wäre nicht gern zu seiner Musik einmal Marty McFly gewesen? Huey Lewis, der Happy Camper des Rock and Roll, der nicht nur Teenager an die Macht der Liebe glauben ließ, wird siebzig. Neulich diese Szene in einem Fernsehfilm: Auf einem deutschen Campingplatz dringt laute Musik von Heino aus einem Wohnmobil, und der genervte Mittvierziger, der...
  • 1950: Schmutzwasser
    Geschichte: Der Jurist Hans Globke, Mitverfasser und Kommentator der Nürnberger Rassengesetze von 1935, tritt seinen Dienst in Konrad Adenauers Kanzleramt an. Am 8. Juli 1950 beginnt ein Skandal, der dem Ansehen der Bundesrepublik über einen längeren Zeitraum hinweg schaden wird. An jenem Tag zum Ministerialdirektor berufen, wird der Jurist Hans...
  • Mogul-Ausstellung in Dresden: Die Abendröte im Osten
    Die Ausstellung „Der andere Großmogul“ im Dresdner Grünen Gewölbe dokumentiert die Veränderung in den Machtverhältnissen zwischen der britischen Kolonialmacht und den letzten Mogulherrschern von Nordindien. Der Großmogul sitzt in seinem samtbezogenen Thronsessel auf einem Marmorpodest, flankiert von vier Kammerherren mit Stäben und Dienern mit...
  • DAX-Ausblick: Die nächste Überraschung
    In der Vergangenheit hatten die Börsen immer eine Überraschung für die Anleger parat. Waren die Aktionäre zu Jahresbeginn felsenfest von steigenden Kursen überzeugt, kam ihnen der Coronaeinbruch in die Quere. Als die Investoren, inmitten der Viruspandemie, mit einem tiefen Fall des DAX ins Bodenlose gerechnet hatten, da stiegen die Aktienkurse...
  • Solider Start in den Juli – DAX peilt vierten Gewinnmonat in Folge an
    Zum Wochenstart notierten wir noch nahe der 12.000 und im Wochenverlauf konnten positive Wirtschaftsdaten den Index wieder in Richtung 13.000 steigen lassen. Der letzten beiden Handelstage im Juni waren noch einmal Gewinntage. Damit konnte im Chartbild die runde 12.000er-Marke und der Aufwärtstrend verteidigt werden, über den wir in den einzelnen...
  • Polizeigewalt in Brasilien: Sie kommen, um zu töten
    Derick Garcia hat Glück gehabt. Er entging nur durch Zufall den Kugeln. In den Favelas rund um Rio de Janeiro ist Polizeigewalt allgegenwärtig. Dort drüben habe sie sich zusammengekauert. Maria Dalva Correia zeigt auf eine dunkle Ecke hinter der unverputzten Betontreppe. Mit einem Hubschrauber flog die Polizei über ihr Viertel. Plötzlich knallte...
  • Wenn der Schnee schmilzt…
    „Wenn der Schnee schmilzt, siehst du, wo die Kacke liegt!“ Rudi Assauer kannte sich aus. Vor allem im Fußball. Und dass der Fussball auch immer etwas über die Funktionsweise der Gesellschaft aussagt, ist eine Binse. Also, bleiben wir beim Fußball. Auch dort hat Corona gewirkt wie ein Brandbeschleuniger. Wie überall sonst eben auch. Da sind die...
  • Kohleausstieg: Die Wähler müssen es richten
    Die Groko geht vor der Kohle-Lobby in die Knie. "Zu viel Kohle für zu wenig Ausstieg", kommentiert der "Spiegel" den Kohleausstieg der Groko in Berlin. Gut ist, dass es überhaupt ein Datum für den Kohleausstieg gibt. Aber warum so spät? Und warum so teuer? Die vielen Milliarden würden effektiver in die solare Energiewende und in Energieeffizienz...
  • Überwachungsapps gegen uigurische Minderheit entdeckt
    Sicherheitsforscher haben eine ganze Reihe von Malware-Apps entdeckt, die eine Überwachung der uigurischen Minderheit in China zum Ziel hatte. Zu den Zielen dürften auch Muslime in anderen Ländern sowie Unterstützer und Sympathisanten der MInderheit gehört haben. Mit den Apps konnten die Angreifer Telefongespräche mithören, Screenshots erstellen...
  • Libyen: Streit der »Hirntoten«
    Während sich in Libyen die Truppen der »Nationalen Konsensregierung« (GNA) und der vom abtrünnigen General Khalifa Haftar befehligten »Libyschen Nationalarmee« (LNA) auf die Schlacht um Sirte vorbereiten, von deren Ausgang Haftars persönliche Zukunft abhängen dürfte, spitzen sich die Konflikte zwischen den internationalen Kriegsparteien weiter...
  • Google, Facebook und der neue Kapitalismus
    Bereits die zentrale Charakteristik weist hier auf eine Systematik hin, die mit den bisherigen Spielregeln klassisch-kapitalistischer Marktwirtschaft unvereinbar scheint. So mutet die unbegrenzte Nutzung eines scheinbar kostenlosen Service in einer Welt von eng kalkulierten Stückkosten und minimalen Gewinnmargen doch bizarr an. Und tatsächlich...
  • Strafverfolgung gegen Ex-Regierung in Bolivien vor Wahlen verschärft
    In Bolivien gehen die De-facto-Regierung der Interimspräsidentin Jeanine Áñez und die Justiz weiter gegen Vertreter der letzten gewählten Regierung von Präsident Evo Morales vor. Parteispitzen der Bewegung zum Sozialismus (Movimiento al Socialismo – Instrumento Político por la Soberanía de los Pueblos, MAS-IPSP, kurz MAS) und ehemalige Angehörige...
  • Annexion – oder was?
    Nun haben die USA den Termin für die Annexionspläne Netanjahus doch nicht freigegeben. Ihre Unterhändler, der US-Botschafter in Israel David Friedman und der Nahostgesandte Avi Berkowitz, ein Jugendfreund von Trumps Schwiegersohn Jared Kushner, haben die Uneinigkeit in der jungen israelischen Regierungskoalition und die negativen Reaktionen...
  • Maria Ressa – von der Verantwortung(slosigkeit) der Tech-Firmen
    Mindestens ein halbes Jahr sollen Maria Ressa, Chefredateurin der Online Nachrichtenplattform Rappler, und ihr Kollege Atuor Rey Santos ins Gefängnis. Das entschied vor zweieinhalb Wochen ein Gericht in Manila. Ressa hatte nach zwei Jahrzehnten als Journalistin und Korrespondentin bei CNN, als Nachrichtenchefin beim philippinischen Sender...
  • Arbeitnehmerrechte: Die Demokratie darf nicht am Betriebstor enden
    Der Fall Tönnies zeigt: Gerade im Niedriglohnsektor braucht es mehr wirtschaftliche Bürgerrechte. Im Internet kursiert ein Amateurvideo von Clemens Tönnies, er gibt darin ein Lied von Udo Lindenberg zum Besten: "Und ich mach mein Ding, egal, was die andern sagen." So hat er es auch in seinen Schlachthöfen gehalten. Schon lange sind die in...

Net News Global

05. Juli 2020

Internationaler Pressespiegel - International Press Review - Revue de Presse Internationale
  • Addiction aux écrans : l’être humain, un rat comme les autres
    C’est en s’appuyant notamment sur des expériences de psychologie comportementaliste menées chez le rat dans les années 1930 que des designers d’applications pour smartphones parviennent à piéger les utilisateurs dans leurs interfaces. Comment ? En exploitant les mêmes vulnérabilités
  • Over 70 countries support China`s national security legislation for HKSAR
    After Cuba made a joint statement on behalf of the 53 countries at the 44th Session of the United Nations Human Rights on Tuesday, welcoming the adoption of the law on Safeguarding National Security in the Hong Kong Special Administrative Region (HKSAR) by China`s top legislature, representatives from other over 20 countries also expressed their...
  • Wie es zum Verrat im Verteidigungsministerium kam
    Auch die jüngsten Meldungen zum Thema Bundesheer belegen, dass die Spatzen bereits von den Dächern pfeifen, wie die Bundesregierung die Landesverteidigung verrät. Es ist jedoch nur ein weiterer Schritt in einer Entwicklung, der mit einer ahnungslosen vermeintlichen Ressortchefin am wirksamsten gedient ist. Von weitgehend unterwürfiger...
  • Meet the Israeli Intelligence-Linked Firm Using AI to Profile Americans and Guide US Lockdown Policy
    An Israeli government contractor founded by a former Israeli spy has partnered with one U.S. state and is set to announce a series of new partnerships with other states and U.S. healthcare providers to monitor civilian health and use an IDF-designed AI system to profile Americans likely to contract coronavirus and to inform U.S. government...
  • Unmasking Freedom
    Homo homini lupus est, said Plautus. Our new masters beat the old Roman comic dramatist at his game by establishing Homo homini toxic est as the new norm. They have trained us to be afraid of each other, to wear masks, to keep social distance, or even better, to stay home. They prefer it this way, with us locked away, out of their way, ordering...
  • Faire pousser des plantes dans le désert : le défi de la start-up genevoise Water-Hope - (Vidéo)
    Révolutionner l’agriculture et faire verdir les déserts, telle est l’ambition de la start-up familiale Water-Hope qui a pour cela mis au point un outil impressionnant. Un substrat hydro-rétenteur et fertilisant qui optimise le potentiel agricole, même dans les zones les moins adaptées.
  • Règlement du conflit en Libye, et si on laissait faire les Africains?
    Alors que des bruits de bottes retentissent entre l’Égypte et la Turquie en Libye, Sputnik donne la parole à une minorité noire, les Toubous, à cheval sur la Libye, le Tchad et le Niger. Soumaine Mahamat, président de l`Association pour la paix et la médiation au Sahara, estime qu’il faut laisser les Africains tenter une médiation. Entretien.
  • L’entraînement militaire des Palestiniens en Russie
    Le personnel de sécurité de l’Autorité palestinienne (AP) suit une préparation militaire régulière en Russie depuis 2015, allant de la formation au sein des corps d’infanterie ou de blindés, au grade d’officiers notamment dans le domaine de l’aviation et du pilotage d’hélicoptère, a rapporté samedi la chaîne 12.
  • Vers une authentique renaissance de la cité
    À l’heure de l’ubiquité des échanges numériques, dans un contexte où les conventions culturelles sont battues en brèche, la cité se meurt faute d’oxygène. Il ne demeure qu’un vague agrégat d’intérêts disparates mettant en scène des acteurs qui meublent l’espace civique comme des potiches. La médiation n’est plus le lot des clercs d’autrefois :...
  • L’Asie attend les touristes chinois
    Le contraste interroge. D’un côté, les pays européens ouvrent leurs portes aux touristes européens. De l’autre, l’Asie, première région touchée par la pandémie avec un nombre de cas bien moins élevé qu’en Europe ou aux États-Unis, tarde à s’ouvrir aux voyageurs internationaux, y compris aux Asiatiques. Faute d’un accord régional, les pays...
  • Is the collapse of the Gulf Cooperation Council`s rentier state imminent?
    Dania Thafer| Saudi Arabia is addicted to the rentier model until the oil runs out. The social contract of Saudi Arabia and other Arab Gulf states is a deep-rooted systemic structure that is linked to the institutional design of the economy, society and political environment. State-conferred financial benefits to Saudi nationals fluctuate...
  • 8 millions d’enfants disparaissent chaque année dans le monde pour être abusés sexuellement ou tués rituellement
    Extrait sous-titré en français des révélations de Robert David Steele lors de la Commission d’enquête sur le trafic humain qui s’est tenue au Royaume-Uni en 2018. Des preuves accablantes de l’implication des plus hautes instances gouvernementales dans le trafic d’enfants à l’échelle mondiale y sont présentées. Il y aurait environ 8 millions...
  • Dépakine : la justice reconnaît la responsabilité de l`Etat, de Sanofi et de médecins
    C`est une première dans le dossier de la Dépakine : la justice a reconnu la responsabilité de l`Etat, de Sanofi et de médecins dans les effets dévastateurs de l`antiépileptique. L`Etat devra indemniser des familles d’enfants gravement handicapés. Malformations, autisme, troubles ORL... Pour la première fois, la justice a reconnu la responsabilité...
  • Les Américains vont débarquer à La Rochelle «pour renforcer le flanc Est de l’Europe face à la Russie»
    Le 7 juillet, le port de La Rochelle Pallice accueillera les soldats d’une brigade aéromobile américaine en route vers l’Allemagne puis la Pologne où ils effectueront un séjour durant neuf mois dans le cadre de l’opération Atlantic Resolve, relate Ouest-France.
  • Les services secrets US impliqués dans le narcotrafic en Afghanistan, selon un diplomate russe
    Les services secrets des États-Unis, qui accusent la Russie de collaborer avec les talibans*, participent au trafic de stupéfiants en Afghanistan, a déclaré le représentant spécial du Président russe pour l’Afghanistan, Zamir Kaboulov, cité par la chaîne de télévision Rossiya 1.
  • Illegale Biowaffenforschung in den USA
    Während die Vereinigten Staaten von Amerika dem Iran vorwerfen, unter Vortäuschung friedlicher Nutzung der Kernenergie an Atomwaffen zu arbeiten, und diese unberechtigte Unterstellung zu den stärksten Sanktionen gegen eine Nation geführt hat, erlauben sie sich, unter dem Deckmantel friedlicher Nutzung eine Reihe von Forschungen zu betreiben und...
  • Victoria Nuland-Alarm
    Es ist schwierig, etwas Gutes über Donald Trump zu sagen, aber die Realität ist, dass er keine neuen Kriege begonnen hat, obwohl er in den Fällen Venezuela und Iran gefährlich nahe dran war und es in den nächsten vier Monaten einen beträchtlichen Anreiz gäbe, etwas zu unternehmen, um sein "starkes Präsidentenamt" zu stärken und als Ablenkung von...
  • Why is China Painted as ‘Capitalist’ by Western Propaganda?
    Let us start with the punchline: “Mass media in the United States, Europe, Canada, and Australia is depicting the People’s Republic of China as ‘capitalist’ because ‘capitalist’ is now a dirty word. Even people in the West see ‘market economy’ as some sort of filth.” To call China ‘capitalist’ is to smear China. It is as if to say: “Chinese...
  • Crash du MH17: le tribunal néerlandais accepte d’étudier les données fournies par Moscou
    Le tribunal néerlandais qui étudie l’affaire sur le crash du vol MH17, dans le sud-est de l’Ukraine, a pour la première fois accepté d’étudier les informations mises à sa disposition par la Russie. Les conclusions faites par la société russe Almaz-Anteï seront pour la première fois prises en considération dans le cadre du procès sur le crash du...
  • Denis Pushilin: Donbass residents do not consider reuniting with Kiev
    For Kiev, ending the war in the Donbass means admitting defeat and the illegality of the conflict. It is therefore convenient for Ukraine to hide behind its military actions, said the Head of the Donetsk People’s Republic, Denis Pushilin, in an interview to the radio station “Govorit Moskva” (“Moscow Speaks”).said the Head of Donetsk People’s...

Seitenübersicht

Back to Top